Männergesangverein Stickgras

Männergesangverein Stickgras

von 1908 e.V.
  Musikalische Leitung: Michael Brockmann
Vorsitz: Jörg Lobenstein

Proben dienstags 19.45 - 21.45 Uhr
 - Hotel Thomsen - Bremer Straße 186 - 27751 Delmenhorst -
- auch in den Schulferien -

Einführung          Zuletzt und demnächst          Vorstand          Liedgut          Grundlagen des Chorsingens          Mitgliederbereich

LutherkircheAdvent3

Den Chor kennenlernen

Auf der Suche nach einem Chor, der nach den Pandemie-Auflagen wieder aktiv ist,

... entdeckte ich im Internet den Männergesangverein Stickgras.

Der nahm gerade die regelmäßigen Proben wieder auf. Ich habe im März eine Probe besucht, im Hotel Thomsen, und ich wurde freudig aufgenommen. 22 Sänger saßen in Hufeisen-Anordnung im Probenraum und sangen unter der Leitung von Michael Brockmann. Innerhalb kurzer Zeit erhielt ich eine Notensammlung und durfte mir bei einem Sangesbruder Chorkleidung aussuchen: Weste, Fliege, Ansteck-Emblem für Aufführungen. Die Kleidung wird in dem Chor sehr wichtig genommen, dazu gehört auch ein hellblaues Hemd, das ich glücklicherweise besaß.

Da wir in einer Gaststätte proben, ist es üblich, dass man sich etwas zu trinken bestellt. Nach der Probe besteht die Gelegenheit, noch bis 23 Uhr zusammenzusitzen und zu klönen. Die Proben und das Beisammensein danach machten mir von Anfang an viel Freude.

Das Liedgut war mir großenteils fremd, obwohl breitgefächert: Heimat- und Schiffer-Lieder, Popmusik der Fünfziger und Sechziger Jahre, plattdeutsche Lieder, auch Philosophisches und bekannte Arien aus Oper und Musical. Alles wird vierstimmig, dreistimmig oder zweistimmig gesungen. Gerade wurde ein Scherzlied im Tango-Rhythmus eingeübt: „Unter den Pinien von Argentinien...“.

Der Chorleiter Michael Brockmann, im Hauptberuf evangelischer Kantor und Organist, hat einen angenehm hohen Anspruch an Präzision, Wohlklang und Ausdruck, infolgedessen empfand ich von Anfang den Chorklang als überzeugend.

Chorleiter haben es nach meiner Erfahrung nicht so gern, wenn Choristen Vorschläge machen, was man mal singen könnte. Nicht so Michael Brockmann. Ich hatte zum Beispiel gesehen, dass im Repertoire Lieder von Udo Jürgens enthalten waren und schlug ihm unter anderem „Heimweh“ von Freddy“ vor, er hat den Song für uns arrangiert und in das Repertoire aufgenommen.

Mit der Zeit lernte ich den Gesangverein näher kennen. So erfuhr ich, dass einige Mitglieder schon sozusagen seit Kindesbeinen dabei sind, und

…. dass gesellige Treffen eine große Rolle spielen.

Labskaus-Essen, Kohlfahrt, Geburtstagsfeiern mit Gesang ...

Die vertretenen Berufsgruppen sind gemischt, einen bedeutsamen Anteil stellen Handwerker, meist selbständig.

Viele Sänger sind nicht mehr die jüngsten, sind in den Siebzigern, Achtzigern, Neunzigern. Umso bemerkenswerter ist die Frische auch der Ältesten. Das beweist wieder: Singen hält jung.

Männer wollen nicht im Chor singen?

Der Männergesangverein  verweist diese Behauptung ins Reich der Legende.

Wir freuen uns über jeden Gast, der Spaß am Chorsingen hat.

Stand Dezember 2022

Jörg Lobenstein, 1. Vorsitzender

Telefon  04221/70568
Email: jorglobenstein@gmail.com


Michael Brockmann, Chorleiter

Telefon  04221/16803

Impressum

© Dr. Uwe Wiest

Telefon 04221 5848337  
Email dr@uwewiest.de
Adresse:
Eichenstraße 32 - 27749 Delmenhorst